Deutsche Stiftung für Warenlehre
Wir stiften Warenwissen



Wir fördern Wissen­schaft, For­schung, Bil­dung, Aus­bildung und Er­ziehung im Bereich der Waren­lehre.




Aktuelle Förder­­projekte




Waren­test digital - Ent­wick­lung einer App­li­kation

Die Deutsche Stiftung für Warenlehre förderte das Projekt der Uni­ver­si­tä­ten Duisburg-Essen und Siegen: „Warentestdigital – Interaktive Wa­ren­kund­liche Bildung mit Digitalen Medien"
Die Freischaltung der App erfolgte am 25. Oktober 2019

[ Mehr ]   |   [ Zur App ]



Förde­rung von Slow Food Deutsch­land

Die Deutsche Stiftung für Warenlehre fördert die Tätigkeit von Slow Food Deutschland und unterstützt insbesondere die Bildungsaktivitäten der Slow Food Youth Akademie durch Förderbeiträge und Sachspenden

[ Mehr ]




Deutsche Stiftung für Warenlehre

Die DSW wurde 2001 von Sigrun & Gerhard Lachen­mann gegründet

Die Deutsche Stiftung für Warenlehre ist eine rechtsfähige Stiftung des Bürger­li­chen Rechts, die nach dem Stiftungsgesetz für das Land Baden Württemberg errichtet worden ist. Die DSW wurde geneh­migt durch das Regierungspräsidium Tübingen (AZ 15-8/0563-76) - Bekanntmachung im Staats­an­zei­ger für Baden-Württemberg 35/2001 vom 10. September 2001.





NEWS
Interessante Themen


20.03.2020

Die für den 08.-10.05.2020 in Tübingen geplanten Veranstaltungen der Deutschen Stiftung für Warenlehre wegen Corona Pandemie abgesagt.


25.03.2020

Neues Buch von Absolventen der Slow Food Youth Akademie mit dem Titel:"Super Local Food" erschienen.
https://deref-gmx.net/mail/client/wTJe18Ryvfc/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.oekom.de%2F_files_media%2Ftitel%2Fleseproben%2F9783962381806.pdf


18.03.2020

Stiftung Warentest verweist auf  im neu ge­stal­te­ten Angebot für Lehrkräfte unter www.test.de/schule in der Rubrik „Jugend testet“ auf die App "Schülerwarentest digital":  https://www.test.de/unternehmen/jugend-schule-5017084-5017087/


 

E-Mail
Anruf